Sara Stricker, Denise Müller


Am 11. Januar war der grosse Schnee endlich da :). Die Kinder unserer Klasse kamen am Morgen ausgerüstet mit Skianzug und Bob in die Schule. Die Aufregung war gross. Die verwechselbaren Bobs wurden zuerst angeschrieben und alle vor dem Pavillon parkiert. Nach der 10 Uhr Pause ging es endlich los. Gerade rechtzeitig zeigte sich auch die Sonne. Die Kinder hatten einen riesigen Spass an ihrem bekannten Schlittelhügel, dem Sessel. Je schneller der Bob über die Schanze 'fliegt' desto besser. Unermüdlich wurde geschlittelt, gerutscht und im Schnee getobt. Es war ein wunderbarer Morgen :).